Vom Glasblock zum Objektiv


Zu den Riesentellern

Zurück zur Übersicht der Ausstellungshalle
In der Vitrine wird unter anderem die Entstehung eines Objektives, vom Glasblock über die Linsen bis zum fertigen Teil gezeigt. Über der Vitrine sieht man eine "Schnellschuss Kamera", wie sie z.B. für Zeitlupenaufnahmen benötigt wird.

Die Brille auf der Vitrine wurde nicht etwa versehentlich dort liegen gelassen. Sie zeigt nur, dass alles schon einmal dagewesen ist. Es handelt sich um eine Stereo-Brille aus den 1950er Jahren.