Kinotechnik

Beitragsbild Vorführraum

Vorführraum / Ernemann IX

Unser Filmprojektor hat die Bezeichnung „Ernemann IX“ und ist Mitte der 1960er Jahre gebaut worden. Nachdem er viele Jahre in der Braunschweiger Stadthalle seinen Dienst versehen hatte, wurde er an das Museum abgegeben. Aber anstatt in den Ruhestand zu gehen, muss er hier weiterarbeiten und das tut er auch zuverlässig wie eh und je. Dieser …

Vorführraum / Ernemann IX Weiterlesen »

Beitragsbild Leitz G1

Leitz G1

Der 16mm-Filmprojektor „Leitz G1“ nahm sicher nicht zu Unrecht für sich in Anspruch, einer der besten Schmalfilmprojektoren der 1950er Jahre zu sein. Sicher war er einer der teuersten, die zu dieser Zeit auf dem Markt waren. Mit seinem edlen Schrumpflack-Finish machte er auch äußerlich eine elegante Figur. Überhaupt war die Firma Leitz in Sachen Qualität …

Leitz G1 Weiterlesen »

Beitragsbild Becklampe / Kohlebogenlampe

Becklampe / Kohlebogenlampe

Die Kohlebogenlampe hat ihren Namen von dem sogenannten Lichtbogen, der zwischen zwei mit Strom versorgten Kohlespitzen brennt. Dazu werden die Kohlestäbe kurzzeitig berührt, sodass ein Kurzschluss entsteht und dann wieder ein Stück auseinander gezogen. In Folge brennt zwischen den Kohlen ein Lichtbogen, der die positive Kohlenspitze, den Krater, auf eine Temperatur von etwa 3000° Celsius …

Becklampe / Kohlebogenlampe Weiterlesen »

Beitragsbild Kohlenbogenlampe

Kohlebogenlampe

Kohlebogenlampen gab es schon ab 1860. Weit vor der Erfindung der Glühlampe durch Goebel, später dann von Edison beansprucht, war dies die einzig effiziente Beleuchtungsquelle mit hoher Intensität. Sie diente der Beleuchtung von Straßen und Plätzen ebenso, wie jener von Fabrikhallen, Großgebäuden und selbst Jahrmarktattraktionen. Kein Wunder, dass sie auch für die Filmprojektoren verwendet wurden. …

Kohlebogenlampe Weiterlesen »

Beitragsbild Notstromversorgung Akkumulatoren

Notstromversorgung Akkumulatoren

Eine der größten Gefahren, die von Veranstaltungen ausgeht, an denen viele Menschen teilnehmen, ist die Panikreaktion, die das vernünftige Denken ausschaltet, wenn ein unvorhersehbares Ereignis eintritt. Das kann der Ausfall der Vorführtechnik ebenso sein, wie die Angst vor Feuer oder plötzliche unerklärliche Dunkelheit. Diese Faktoren treffen auf das Kino im besonderen Maße zu. Aufgrund der …

Notstromversorgung Akkumulatoren Weiterlesen »

Beitragsbild Saalverdunkler

Saalverdunkler

Für das langsame Herauf- unter Herunterfahren der Raumbeleuchtung gab es extra eine Maschine. Sie wurde „Saalverdunkler“ genannt. Es handelt sich um einen langgezogenen Spartransformator, dessen Windungen elektromotorisch abgefahren werden. Das was heute in kleiner Bauform als „Dimmer“ bezeichnet wird, ist mittlerweile überall Standard. Auch in Kinos oder Theatern hat die Elektronik die alte Technik abgelöst. …

Saalverdunkler Weiterlesen »

Beitragsbild Philips DP70

Philips DP70

Eine der ersten Maschinen für das 1955 eingeführte 70mm-Filmformat war die von Philips gebaute DP70, hier gezeigt in einer Version von 1964. Erwar nicht nur für das breite 70mm-Format nutzbar sondern auch für den gebräuchlichen, 35mm breiten, Kinofilm. Projektoren dieses Typs erfreuten sich großer Beliebtheit bei den Theaterbesitzern, die sich diese Investition leisten konnten – …

Philips DP70 Weiterlesen »

Beitragsbild Tonbandgeraet Eigenbau

Tonbandgerät (Eigenbau)

Das Tonbandgerät gehörte seit den 1950er Jahren zu den Sehnsuchtsobjekten vieler Musikliebhaber, Amateur-Hörspielgestaltern, Musikern und Bastlern. Ein solches Gerät war für den Otto Normalverbraucher aber praktisch unerschwinglich, weil es sehr teuer und nur in wenigen Exemplaren verfügbar war. Aber wie Heinrich Seidel es bereits im 19. Jahrhundert formulierte: „Dem Ingenieur ist nichts zu schwer!“. So …

Tonbandgerät (Eigenbau) Weiterlesen »

Beitragsbild Siemens Großraumprojektor

Siemens Großraumprojektor

Seit den 1930er Jahren begann der 16mm Film sich als semiprofessionelles Format zu etablieren. Ursprünglich als Alternative für den Filmamateur gedacht, der bis dahin noch mit dem feuergefährlichen 35mm Nitrozellulosefilm arbeitete, fand der 16mm Film schnell auch Verwendung in der Schule und in anderen Bildungsbereichen. 16mm Film wurde grundsätzlich nur als Sicherheitsfilm auf Acetatbasis geliefert. …

Siemens Großraumprojektor Weiterlesen »

IMAX

IMAX

Einen IMAX-Projektor können wir Ihnen hier nicht zeigen. Erstens gibt es nur wenige Exemplare davon, zweitens wiegt das Projektorwerk etwa 900kg und drittens würde er viel Platz beanspruchen. Aber die Erfahrung der letzten 25 Jahre hat uns dazu bewogen, niemals „nie“ zu sagen. Immerhin liegt vor Ihnen eine Filmspule mit dem originalen IMAX-Film „The magic …

IMAX Weiterlesen »

Kugelwellentrichter Lautsprecher

Previous slide
Next slide